Gewinner WIFI-LENA Award 2019 für Innovative Lernkonzepte

Erstmals wurde der LENA AWARD für Innovation und Kreativität im Training verliehen. Der Preis für LEbendige und NAchhaltige Konzepte in den Kategorien „Innovative Lernkonzepte“, „Digitalisierung im Training“ und „Trainer-Slam“ wurde anlässlich des WIFI Fests der TrainerInnen am 12. September das erste Mal verliehen.

„Erwachsenenbildung hat in Österreich einen besonders hohen Stellenwert. Und natürlich kann dieses System nur mit ausgezeichneten Trainerinnen und Trainern funktionieren. Aus diesem Grund verleiht das WIFI Wien heuer erstmals den LENA AWARD für herausragende Leistungen in der Erwachsenenbildung und zeigt damit Wertschätzung für das großartige Engagement der Trainerinnen und Trainer.“

Mag. Barbara Kluger-Schieder, Institutsleiterin am WIFI Wien

Ein Preis für lebendige und nachhaltige Konzepte

Der Preis für LEbendige und NAchhaltige Konzepte in den Kategorien „Innovative Lernkonzepte“, „Digitalisierung im Training“ und „Trainer-Slam“ wurde anlässlich des WIFI Fests der TrainerInnen am 12. September das erste Mal verliehen. Die GewinnerInnen freuten sich über die von Studentinnen und Studenten der Werbe Akademie designten Trophäen und das Preisgeld von 1000 Euro.

Gewinner in der Kategorie „Innovative Lernkonzepte“

Mit großer Freude und Stolz durfte ich den WIFI-Lena Award für „Innovative Lernkonzepte“ entgegennehmen. Ich denke, dass einerseits der Ansatz systemischen Lernens und andererseits das aktuelle Thema überzeugt haben.

„Der Preisträger in der Kategorie „Innovative Lernkonzepte“, Psychologe und Organisationsentwickler Mag. Gottfried Epp, blickt auf eine intensive Karriere mit 5000 Stunden Training und Coaching in Gruppen und Teams, 1000 TeilnehmerInnen, 3000 Stunden Coaching und Potenzialanalysen im Einzelsetting und 700 Auswertungs-Gesprächen mit psychologischen Testverfahren. Er überzeugte die Jury mit seinem Konzept „LEAD ME IF YOU CAN − POSITIVE LEADERSHIP ERFAHRBAR MACHEN!“ und stellte damit das Lernen durch Erfahrung − ein zentrales Konzept der Positiven Psychologie − in den Mittelpunkt.“

Gabriele Kolibal, Innovation und Didaktik WIFI Wien

Update: WIFI Lena Award on Tour!

Das prämierte Lernkonzept wurde bei folgenden Veranstaltungen vorgestellt.

15.20.2019 Wien: Meetup: Agility meets Positive Psychology!

8. & 9.11.2019 Salzburg: WorldVision BarCamp #3: Gekommen, um zu bleiben! Sessionbeitrag: Lead me if you can!

2020:

Beiträge gibt´s bei folgenden Veranstaltungen

29.& 30.4.2020 Graz: Agile Austria

28.5.2020 Wien: WIFI-Trainer*innen-Kongress: „Blick aufs Ganze: Lernen im systemischen Kontext“

WORKSHOP 4: Über die PERMA-Kultur des Lernens. Ansatzpunkte der Positiven Psychologie für das Training in der Erwachsenenbildung

Gottfried Epp ist Teilnehmer und Botschafter der Freiräume Graz

8.& 9.6.2020 Graz: Freiräume – (Un)Konferenz zu den Leitthemen Selbstorganisation, Ganzheit und unternehmerischer Sinn!

Leave a Comment