Online-Potenzialanalyse für Schüler*innen

Die wichtige Entscheidung über die weitere Schullaufbahn muss trotz der schwierigen Umstände getroffen werden. Corona hin oder her – die Anmeldung muss in den nächsten Tagen und Wochen erfolgen. In Wien ist die Anmeldefrist bis 19.02.! Persönliche Beratungsgespräche dürfen im Moment nicht stattfinden. Was tun?

Typische Fragen, die sich Schüler*innen fragen (sollten):

  • Soll ich weiter ins Gymnasium gehen?
  • Ich möchte gerne in eine berufsbildende höhere Schule gehen – aber in welche?
  • Warum muss ich mir Gedanken über das nächste Schuljahr machen? (Spoiler: wegen der frühen Anmeldefristen)

Interessierte Eltern fragen sich:

  • In welcher Schule sollte ich meine Tochter / meinen Sohn anmelden?
  • Er/Sie interessiert sich für Technik, ist deshalb die HTL das richtige? Wenn ja, welche?
  • Er/Sie backt gerne Kuchen und/oder kocht gerne, was gib es da für Schulen?

Gottfried Epp

Mein Angebot

Professionelle Unterstützung bei der Entscheidungsfindung der Schulauswahl

Ihr Nutzen:

Dabei kommen Ihnen meine langjährige Erfahrung (seit 2013) in der Bildungsberatung des WIFI Wien zu Gute. Die Herangehensweise ist an die Potenzialanalyse angelehnt, jedoch wurde die Online-Schulberatung auf die Entscheidungsfrage der Schulauswahl optimiert.

Ablauf

1. Anmeldung und Terminvereinbarung

Der Termin für das Beratungsgespräch kann telefonisch, per Email oder Online-Kalender erfolgen.

Für Fragen zum Ablauf stehe ich Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

2. Test und Recherchephase

Nach der Anmeldung erhalten Sie Ihr persönliches Workbook. Darin ist ein kleiner Kennenlern-Fragebogen enthalten, damit ich Ihre Tochter/Ihren Sohn besser kennen lernen kann. Dabei geht es u.a. um die bisherige Schullaufbahn, Lieblingsfächer, Interessen und bisherige Überlegungen.

Weiters sind auch ein paar Anregungen zum Weiterüberlegen und zum Recherchieren (z.B. Links) angeführt, die in die Entscheidung miteinfließen können. Den Kennenlern-Fragebogen füllen Sie gemeinsam mit Ihrem Sohn/Ihrer Tochter aus und senden es vor dem Auswertungsgespräch an mich zurück. Zudem dient dieses Workbook zur Zusammenfassung der Testergebnisse, Ihrer Überlegungen und für Ihre struktrierten Notizen beim Beratungsgespräch.

In diesem Schritt erhalten Sie auch die Links zu drei Interessenstests, mit welchen ich regelmäßig in diese Fragestellung arbeite. Diese können Sie bequem zu Hause absolvieren:

  1. Allgemeiner Interessens-Struktur-Test (AIST-3, Schuhfried): Interessenstest nach dem RIASEC-Modell und mit Berufs- und Ausbildungsvorschlägen (auf Österreich angepasst)
  2. Fragebogen zur Erfassung der beruflichen Neigungen (N29-R2, ZHAW)
  3. Explorix – Entscheidungshilfen zu Ihrer Berufswahl und Laufbahnplanung (Hogrefe): Umfangreicher Interessenstest der ebenso mit dem RIASEC Modell arbeitet, und noch zusätzlich Tätigkeiten, Fähigkeiten, Berufen und Selbsteinschätzung differenziert. aus technischen Gründen ist der Test direkt auf www.explorix.at zu absolvieren (Anm.: Dabei entstehen zusätzliche Selbstkosten von ca. €15,-).

Opitional können noch Persönlichkeitstests hinzu genommen werden. Es kann ein (nur BIG5 Junior) oder beide Persönlichkeitstest dazu genommen werden. Dabei ist zu beachten, dass sich die Testzeit um 10 bzw. 60 – 75 Minuten verlängert.

  1. BIG 5 – Junior: In ca. 10 Miuten Bearbeitungszeit können die großen fünf Persönlichkeitsfaktoren bei Kindern und Jugendlichen gemessen werden (IPIP-50-J, charakterstaerken.org).
  2. VIA-Youth: Das VIA Inventar der Stärken für junge Menschen (VIA-Youth) erfasst die 24 Charakterstärken der VIA Klassifikation. Als Rückmeldung erhältt man eine genaue Auflistung der Charakterstärken. Hier ist anzumerken, dass für die Bearbeitung der 211 Items eine Berarbeitungszeit von ca. 45 bis 60 Minuten einzuplanen ist. (VIA Youth, charakterstaerken.org)

Beispiele

Eudaimonic.at-Schulwahl-Interessenstest-RIASEC-1-Beispiel-AIST-3
« 1 of 5 »

3. Online Beratungsgespräch

Das Auswertungsgespräch findet online statt, und dauert ca. 1,0 bis 1,5 Stunden. Der Termin wird individuell vereinbart, und es sind dabei 1,5 Stunden für Sie reserviert. Als Verbindungsplattform sind Zoom, Skype oder MS-Teams möglich.

Im Online-Coaching besprechen wir den Kennenlernfragebogen und bisherige Überlegungen. Danach schauen wir uns gemeinsam die Interessenstests an, und klären Verständnisfragen und erarbeiten Möglichkeiten der Schulwahl.

Im Idealfall stehen am Ende eine Liste von Schultypen (bzw. Schulen), die Kriterien für diese Auswahl – also die Interessen und persönlichen Stärken.

Gute Qualität. Fairer Preis. € 178,-

FAQs

Was ist eine Potenzialanalyse für Schüler?

Eine Potenzialanalyse besteht aus einer Testphase und einem Coaching-Gespräch. Es werden bereits vorhandene Stärken aufgezeigt, und gemeinsam mit Schüler*in und Eltern Entwicklungsmöglichkeiten erarbeitet.
In der Testphase kommen standardisierte psychologische Tests zum Einsatz.
Die Potenzialanalyse dient als Unterstützung bei der Schulwahl sowie der Planung der Berufslaufbahn.

Was ist eine Online-Potenzialanalyse für Schüler?

Eine Potenzialanalyse besteht aus einer Online-Testphase und einem Online-Coaching-Gespräch (z.B. Zoom). Es werden bereits vorhandene Stärken aufgezeigt, und gemeinsam mit Schüler*in und Eltern Entwicklungsmöglichkeiten erarbeitet.
In der Testphase kommen standardisierte psychologische Tests zum Einsatz, welche im Internet ausgefüllt werden können.
Die Potenzialanalyse dient als Unterstützung bei der Schulwahl sowie der Planung der Berufslaufbahn.

Welche Tests werden bei der Online-Potenzialanalyse eingesetzt?

In der Online-Potenzialanalyse kommen Interessenstests (z.B. nach dem RIASEC-Modell nach Holland) und Persönlichkeitstests (z.B. Big5 oder Charakterstärken) zum Einsatz.
Es werden ausschließlich Tests von seriösen Anbietern verwendetet.

Wozu dient die Online-Potenzialanalyse für Schüler?

Die Online-Potenzialanalyse für Schüler ist eine Unterstützung von Schülern UND Eltern bei der Auswahl der weiterführenden Schulen (AHS, ORG, HAK, HTL, HLW, HLTW, etc.).

Wer ist Zielgruppe für die Online-Potenzialanalyse für Schüler?

Das Angebot richtet sich an Schüler*innen in der achten Schulstufe (z.B. Gymnasium, NMS, WMS, o.ä.), die Unterstützung bei der Schulwahl (Oberstufe) in Anspruch nehmen wollen.
Die Eltern werden in die Beratung miteingebunden.

Wann kann eine Online- Potenzialanalyse durchgeführt werden?

Nach der Anmeldung können die Tests jederzeit ausgefüllt werden.
Das Auswertungsgespräch wird individuell vereinbart (regulär zu Bürozeiten und bei Bedarf auch abends bzw. samstags)

Wo wird die Online-Potenzialanalyse durchgeführt?

Die Online-Potenzialanalyse findet ausschließlich im virtuellen Raum, sprich „im Internet“, statt. Die Tests können jederzeit nach Zusendung der Links ausgefüllt werden. Das Auswertungsgespräch (Coaching-Gespräch) wird individuell vereinbart.

Ziel dieser Beratung ist es:

Sie bei der Auswahl des Schultyps zu unterstützen, welcher für Ihre Tochter/Ihren Sohn geeignet ist.

Termin reservieren

Loading...

Falls Sie Fragen haben, oder einen Rückruf schreiben Sie es mir einfach ins Kommertarfeld.

Sie können Termine ebenso telefonisch ( 0660/6561311 ) oder via E-Mail vereinbaren.

Sollte kein passender Termin dabei sein, melden Sie sich bei mir. Gemeinsam finden sicher eine passende Lösung!

Beste Grüße

Gottfried Epp